Dienstag, 3. Juli 2012

Lucy testet Ziegenkäse im Brandnooz Bloggerclub

Es war mal wieder soweit. Im Brandnooz Bloggerclub durfte ich diesmal Ziegenkäse testen. Ansich eß ich Ziegenkäse sehr gerne. Aber ich hatte bisher auch nur den Ziegenfrischkäse probiert. Andere Sorten sind mir im hiesigen Handel noch nicht unter die Augen gekommen.


Gut gekühlt kam dann der Käse bei mir an.

Die Auswahl deckt ein riesiges Spektrum ab, von mild bis würzig, von frisch bis gereift, von streichzart bis weich. Auch optisch ist Ziegenkäse ein Hingucker, z.B. als Pyramide, Rolle, klein und rund, oder manchmal auch kegelförmig. Alles landete bei mir erstmal im Kühlschrank.











Als erstes gabs bei mir den Pavé d´Affinois, einen weichen & cremigen Käse. Allerdings nicht wirklich mein Geschmack. Hier war mir der Ziegengeschmack dann doch zu arg. Habs auf Brötchen und Brot versucht aber konnte nicht warm werden mit dem Geschmack.








Das nächste Produkt war ein cremiger Frischkäse. Mein absoluter Favorit. Ein cremig leichter Geschmack vom Ziegenkäse der aber nicht so dominant rüberkommt wie beim ....
Diesen leckeren Käse habe ich dann gleich noch in einem Hauptgericht weiterverwendet. Das ergebnis seht ihr im nächsten Bild.










Leckeres Geschnetzeltes mit Frischkäse. Hmmm da hab ich mir alle Finger danach abgeschleckt. Sehr zu empfehlen wer experimentierfreudig ist.








Die anderen Sorten stelle ich kurz vor, habe sie dann aber zum Testen meiner Freundin gegeben da die aufgrund einer Laktoseintoleranz keine Kuhmilch verträgt.



Hier haben wir einen Weichkäse der in dem Testpaket in zwei Variationen vorlag, einmal der Runde und einmal der quadratische. Umgeben ist er mit einem leichten, weißen Edelpilz der gerne auch mitgegessen werden kann.










Die Ziegenkäserolle. Ein gereifeter, cremiger Weichkäse mir würzigen Ziegenkäsenoten. Charakteristerisch ist der recht feste Teig in der Mitte, der zum Käserand hin sehr cremig wird. Auch die gereifte Ziegenkäserolle ist von einem feinem. weißem Edelpilz überzogen.









Dann hätten wir noch den Ziegencamembert. Dieser ist eine gereifter Weichkäse mir würziger Ziegenkäsenote. Charakteristisch ist hierbei der das der Teig des Camemberts weich und schmelzend ist. Anfangs ist er mir und gewinnt mit zunehmender Reife an Würze.








Schaut euch doch einfach auch mal an was der bekannte TV-Koch Carsten Dorhs auf YouTube gezaubert hat aus dem leckeren Ziegenkäse.







Wer jetzt auch gerne mal kostenlos Produkte testen möchte, meldet sich einfach bei Brandnooz an und registriert sich. Garantiert kostenlos.

Meiner besten Freundin haben die Käsesorten lecker geschmeckt die ich ihr zum testen gegeben hatte. Sie kann alle empfehlen. Auch ich bedanke mich recht herzlich das ich wieder im Brandnooz Bloggerclub die möglichkeit hatte was neues zu testen und freue mich schon auf den nächsten Test.


Eure Lucy


Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...