Montag, 30. März 2015

#Brandnooz Box Februar 2015


Wieder ein Monat um und schon flatterete die Brandnooz Box vom Februar etwas verspätet ins Haus. Diesmal war mein erster eindruck, das es eine recht rustikale Box war. Getreidekräcker, Haferrigel und geröstetet Knoblauchcreme hörten sich recht schmackhaft an. Waren es aber leider nicht alle nach dem testen. aber dazu nun mehr:

Loacker choco& nuts

  • 1,99 € (4 x 26 g)
  • Launch April 2012

Knusprige Waffeln mit einer Schokocremefüllung und frisch geröstete Haselnuss-Stückchen überzogen von reichlich Vollmilchschokolade – das ist Raffinesse im Riegelformat.

->Die waren schon öfters im Paket und sind unheimlich lecker. Wurden sofort verputzt und schmeckten wie immer unglaugblich lecker.


28 BLACK Açaí Sugarfree

  • 1,50 € (250 ml)
  • Launch April 2012
Für alle, die ohne Reue genießen wollen: Mit dem fruchtigen Geschmack der Açai Beere ist 28 BLACK Sugarfee ein kalorien- und zuckerfreier Energy Drink, der ohne Taurin auskommt.

->  Ich trinke zwar leidenschaftlich gerne alle möglichen Energydrinks aber dieser konnte mich nun gar nicht überzeugen. der Geschmack war gräzlich- weiß gar nicht was das für ein Geschmack sein soll.


BiFi Junior

  • 1,29 € (4 x 10 g)
  • Launch September 2014
NEU
Das Snack-Format für junge BiFi-Fans, im coolen Design. Die ideale Portionsgröße für Schule und Freizeit. Hochwertige Zutaten für bewährte BiFi-Qualität.

-> Leckere Idee für die Brotdose. Geschmack wie BiFi typisch schön nach Salami. Ob ich mir aber nun 5 kleine kaufen würde oder dem Kind danndoch gleich ne große mitgeben würde kann ich nicht sagen. Preislich nehmen sich die großen ja nun nicht wirklich was.

Uncle Cracker NatSnacks

  • 1,99 € (150 g)
  • Launch Februar 2015
NEU
Der 100 % natürliche Snack wird im Ofen knusper-kross gebacken und nicht frittiert. Die neue Alternative zu Chips, einfach perfekt zum Snacken und Dippen.

-> Was für ein komischer Geschmack. Wie Vollkornflakes die man morgens zum Frühstück ist, nur in dem Fall Geschmack herzhaft nach Paprika.. Am Anfang schmeckte es nicht schlecht, aber nach dem 5 Kräckern war der Geschmack viel zu präsent und der Mund trocken wie die Wüste. Ne also der ging ja mal gar nicht und wanderte in den Müll. Schade eigentlich.

Kühne Roasted Garlic

  • 1,89 € (250 ml)
  • Launch Dezember 2014
NEU
Würzige Knoblauch-Sauce verfeinert mit aromatisch-geröstetem Knoblauch und buntem Pfeffer – ein geschmackliches Highlight zum Steak, gemeinsamen Raclette oder als Dip.

-> Was für ein leckerer Geschmack, auch wenn ich an Grllsaucen dank der Brandnoozbox langsam einen Handel aufmachen könnte. Aber Knoblauch geht bei mir immer und inder Variante mit gerösteten Knobi unvergleichlich lecker. Ideal zum würstchen oder zum Dippen.


MILFORD Monsteralarm

  • 2,29 € (28 Beutel)
  • Launch April 2014

Monstermäßiger Durstlöscher – kalorienarm und voller natürlicher Zutaten. Mit seinem bunten Früchtegeschmack eignet er sich hervorragend zur Besänftigung von kleinen Monstern.

-> Perfekt für mein Kind. Zur Schule bekommt sie immer ungesüßten Tee mit und da sind wir immer nach neuen Sorten die nicht ganz so intensiv schmecken. Der hier war vollkommen in ihrem Geschmack und war nach 2 Wochen schon aufgebraucht.

Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb

  • 4,39 € (6 x 0,33 l)
  • Launch Februar 2014

Eine spritzige Erfrischung: Bestes Paulaner Hefe-Weißbier gemischt im genau richtigen Verhältnis mit natürlicher Zitronenlimonade aus echtem Saft.

->Hier wieder ein Produkt für mein Mann da ich mit Bier nix anfangen kann. Leider bisher noch nicht probiert aber Weißbier geht bei meinem Mann immer.


Seeberger Apfelchips

  • 1,89 € (60 g)
  • Launch Februar 2015
NEU
Die schmackhaften Apfelchips der Sorte Elstar haben nicht nur einen richtig knackigen Biss, sie sind auch reich an wertvollen Nährstoffen – ohne Koservierungs- und Zusatzstoffe.

-> Mei waren die lecker! Die hab ich mit meiner Tochter auf der Couch verputzt. Leider sind immer zu wenige drin und für den Preis sind mir das einfach zu wenige.


Nature Valley Crunchy

  • 0,79 € (42 g)
  • Launch Januar 2014

Einzigartig knusprige Müsliriegel mit mindestens 55 % Vollkornanteil. Erhältlich in den leckeren Sorten „Oats & Honey“, „Oats & Chocolate“ und „Canadian Maple Syrup“.

-> Die wanderten mit auf Arbeit, wo ein kleiner Snack zwischendurch immer angbracht ist. Allerdings war des hier so trocken das ich mich dran verschluckt hab und auch der ganze Riegel zerbröselte. Die hälfte davon landete dann im Müll. Nicht mein Fall, viel zu krümelig beim Essen und mir auch zu süß. 


Alles in allem diesmal eine durchwachsene Box. Ich hoffe in den nächsten Boxen sind nicht wieder grillsaucen bis zum abwinken vorzufinden. Hab noch reichlich Vorrat aus den letzten 2 Jahren. Sooaft kann man gar nicht grillen und die alle zu verbrauchen.

Sonntag, 1. März 2015

Der Hobbit-Extended Version mit Original WETA Skulptur von Bilbo,Gollum und den einen Ring

Ja ich gestehe, ich bin Herr der Ringe Fan...und nein, ich habe die Bücher nicht gelesen, nur angelesen und fand diese aber so umfangreich mit all den Namen und Orten das ich irgendwann nicht mehr durchsah. Umso mehr freute ich mich als 2001 der erste Teil der Herr der Ringe Saga ins Kino kam. Sobald dann die DVD als Extended Version rauskam, landete diese in meinen Schrank. Ich liebte es an verregneten Tagen mir das Special Material auf den Bonus DVD´s anzuschauen und noch tiefer in die Welt von Herr der Ringe einzutauchen.

Umso erfreulicher war ich als dann der Hobbit verfilmt wurde, welcher ja eigentlich von Tolkien als Kinderbuch konzipiert war. Und das dann auch noch in 3 Teilen. Nach der ersten Ernüchterung nach dem Kinobesuch wanderte dann doch wieder erwarten die Blueray in unser Regal. Letztens dann stolperte ich über die Ankündigung das es zum Hobbit auch eine Extended Version geben wird und als Gimmick auch noch eine Original Weta Figur mit Bilbo, Gollum und den einem Ring. Aber was hinderte mich daran das nun zu kaufen?  Schlichtweg der Preis, über 70€ lag der Preis, das war mir selbst als Fan dann doch zuviel des guten.

Wie der Zufall es so will, verpasste ich vor einigen Tagen die Aktion das das Paket auf 42,99€ gesunken war. Das war ein Preis mit dem ich leben konnte. Aber bis ich so auf den Puschen kam, war der Preis wieder auf 67,99€ gestiegen. Also legte ich den Artikel zwar in den Warenkorb aber kaufte ihn nicht. Und nun kam es das ich mir diese Woche eine Nähmachine bestellte und da befand sich noch der Hobbit im Warenkorb und siehe da, der Preis war wieder gesunken, auf 47,99€. Also nicht lange gezögert und auf dem Bestell Button gedrückt und siehe da, nach 3 Tagen (durch die Nähmaschine dauerte der Versand etwas länger) stand das Paket nun vor mir.

Sehr ansprechend verpackt kam sie nun daher.



Alles in allem eine tolle Box für mich als Hobbit Fan. Ich werde mir mit Sicherheit auch zum nächsten Teil wieder die Extended Version mit Figur holen.



Eure Lucy




#Rossmann #Schön für mich Box im Februar 2015

Ewig hatte ich es probiert und dank meine Tochter die dann die richtige Box anklickte, hatte ich eine #Schön für mich Box von #Rossmann gewonnen. Viel hatte ich von ihr gehört, aber nur bei anderen Blogs mal gesehen was drin ist.

Mitte Februar kam mein Coupon und ich huschte schnell zu Rossmann rein und am Tresen wo es das Parüm immer zu kaufen gibt, wurde mir dann meine Box ausgehändigt. Gegen Zahlung von 5€ durfte ich die Box dann mitnehmen. Ulkigerweise wurde auf meinem Bon der Wert der Box mit 50€ angegeben und durch das einscannen des Gutscheins auf 5 € reduziert. Nun war ich gespannt wie ein Flitzebogen ob der Inhalt wirklich 50€ wert sein würde.

Und dies war nun der Inhalt.



Zum Inhalt: ISANA Shower & Go, Eine Haarbürste, Ein Lippenbalsam (fehlt auf dem Bild, hab ich auf Arbeit gelassen), Ein Lidschattenpinsel, Lidschatten, Deobalsam im Roller und Lippenstift von Max Faktor in einem furchtbaren Rotton.


Also auch wenn ich damit anecke, aber vom Hocker hat mich das alles nicht gerissen. Maximal die Haarbürste hätte ich mir gekauft da ich eh eine neue brauchte. Deoroller benutze ich seit Jahren nicht mehr, steh da eher auf Spray. Der Lippenstift mag zwar das teuerste Produkt in der Box sein aber für mich auf der unglücklich ausgesuchteste. Die Farbe ist so extrem das ich bezweifle das man als 08/15 Person solch eine Farbe tragen kann. Duschgel ist jetzt auch nicht unbedingt das was ich kaufen würde da ich mich eh immer nach dem Duschen eincreme und dazu nicht ein extra Duschgel benötige. Lidschattenpinsel und Lidschatten hab ich schon Massen Zuhause und werden bei mir wohl im Schubfach verschwinden. Den Lippenbalsam hatte ich auf Arbeit schon rausgenommen da ich dort meinen alten verloren hatte.

Ob ich nochmal bei der #Schön für mich Box von #Rossmann mitmache weiß ich nicht, da ich nicht wirklich zufrieden bin mit der Box. Da fand ich die #Pink Box besser.


Eure Lucy

Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...